KURSE

KURSBEGINN 2019

  • Für alle Leistungsstufen:
    07/01, 04/02, 04/03, 01/04, 06/05, 03/06, 01/07, 05/08, 02/09, 30/09, 28/10, 25/11.

Teilnehmer der Mittel – und Oberstufe können auch am zweiten oder dritten Montag jedes Monats beginnen

  • DELE-Vorbereitungskurse:
    07/01, 04/03, 01/04, 03/06, 05/08, 02/09, 30/09.
  • Kurse  50+:
    04/03, 28/10.
  • Spanisch & Golf:
    03/06, 01/07.
  • Spanisch & lateinamerikanische Tänze:
    03/06, 01/07, 05/08, 02/09.
  • An nationalen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Die ausgefallenen Unterrichtseinheiten können weder nachgeholt, noch kann dafür ein finanzieller Ausgleich erstattet werden: 19/03, 19/04, 22/04, 01/05, 24/06, 15/08, 09/10, 12/10, 01/11, 06/12.

GROSSE LERNERFOLGE SCHON IN KÜRZESTER ZEIT

Das Kursprogramm bietet unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, in kurzer Zeit Kenntnisse der spanischen Sprache zu erwerben, oder aber bereits erworbenes Sprachwissen zu vertiefen un zu erweitern.
Die Konversation ist klar Hauptziel unseres Sprachunterrichts. Natürlich werden neben dem mündliche- auch dem schriftlichen Unterrricht und dem Lese- und Hörverständnis grossen Wert beigemessen.
Die Lernprozesse werden dynamisch und erlebnishaft gestalted. Unsere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer werden von den Lehrpersonen von Unterrichtsbeginn an zum Spanischspreschen animiert.
Geübt wird interaktiv mit den Lehrpersonnen, anderen Kurteilnehmerinnen und Kursteilnehmern, in Arbeitsgruppen…

Unsere Garantien:

  • Akkreditiert vom Instituto Cervantes
  • Mehr als 90% haben die DELE Prüfungen bestanden
  • Referenzen zufriedener Schüler
  • Die 4 Hauptniveaustufen Sind jederzeit garantiert, selbst bei nur einer kursteilnehmenden Person.
  •  Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten

STANDARD-SPRACHKURS

  • 15 Wochenstunden. Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten
  • Mindestdauer 2 Wochen.
  • Ganzjährlich
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • Das Ziel dieses Kurses ist, intensiv grammatikalische Inhalte (aller Lernstufen) zu üben. Sie werden ebenfalls den schriftlichen – und mündlichen Ausdruck deutlich verbessern können.

SPANISCH-INTENSIVKURS

  • 20 Wochenstunden. Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.
  • Mindestdauer 2 Wochen.
  • Ganzjährlich
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • Das Ziel dieses Kurses ist auch, grammatikalische Inhalte auf jeder Ebene zu üben. Sie entwickeln Fähigkeiten und Strategien, um kompetenter zu kommunizieren. Dabei können Sie die Spanischkenntnisse in entspannter Atmosphäre erweitern und vertiefen.

LANDESKUNDE-ORDER KONVERSATIONSKURS

  • 25 Wochenstunden. Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.
  • Mindestdauer 2 Wochen.
  • Ganzjährlich
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • Dieser Kurs ist ein Intensivkurs (20 Stunden pro Woche), der durch eine zusätzliche, tägliche Stunde KONVERSATION ergänzt wird (Erweiterung und Vertiefung des Wortschatzes und des mündlichen Ausdrucks). Dabei perfektionieren wir auch das Hörverstehen.
    Den Studentinnen und Studenten ermöglicht dieser Kurs, während des eigentlichen Spracherwerbs, auch den dazu wichtigen Zugang zur Kultur und zu den Gesellschaftsformen der einzlnen spanischsprachigen Länder zu finden.

Vervollständigen Sie Ihre Spanischkenntnisse mit einem Programm, das Ihren Vorkenntnissen, Wünschen und Interessen entspricht.

Diese Kurse ermöglichen Ihnen, Spanisch, Ihren Fähigkeiten entsprechend, zu lernen (Grammatik, Wortschatz, Aussprache, mündlicher und schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis).

Unsere Unterrichtsmethode wird von renomierten, spanischen Bildungseinrichtungern höchster Qualität unterstützt und ist gekennzeichnet durch seine Flexibilität zur Anpassung der Lerninhalte an unser Studentinnen und Studenten oder an Lerngruppen, wobei wir die individuellen Kenntnisse, Interessen… gerne in die Lerntätigkeit einbeziehen.

Unsere Garantien:

  • Akkreditiert vom Instituto Cervantes
  • Mehr als 90% haben die DELE Prüfungen bestanden
  • Referenzen zufriedener Schüler
  • Die 4 Hauptniveaustufen Sind jederzeit garantiert, selbst bei nur einer kursteilnehmenden Person.
  •  Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten

EINZELUNTERRICHT

  • Von 1 bis 30 Wochenstunden Einzelunterricht.
  • Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.

  • Ganzjährlich.
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • C.I. Alicante bietet über das ganze Jahr, unabhängig vom regulären Sprachkurs, ein Einzelunterrichtsprogramm an, das sich Ihren individuellen Lernbedürfnissen anpasst. Die Kurse können zu jedem Zeitpunkt beginnen, der Stundenplan lässt sich flexibel gestalten.

KOMBINIERTER KURS

  • 25 oder 30 Wochenstunden.
  • Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.
  • Mindestdauer 2 Wochen.
  • Ganzjährlich
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • Der Kursteilnehmer kann alle REGULÄREN KURSE kombinieren mit INDIVIDUELLEN KURSEN, wo auf individuelle Lernbedürfnisse, Interessen… eingegangen werden kann (Einzelunterricht / 1 oder 2 Stunden pro Tag).

WIRTSCHAFTSSPANISCH

  • 3 Wochenstunden (eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten)
  • Mindestdauer 4 Wochen.
  • Ganzjährlich
  • Strukturierter Kurs für die Stufen B und C “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • Es handelt sich hier um einen Einführungskurs in das Businessspanisch. Dieser Kurs richtet sich an Personen, die Geschäftsbeziehungen zu spanischen und lateinamerikanischen Unternehmen pflegen. Dieser Kurs empfiehlt sich, perfekt ergänzend, mit einem INTENSIVEN SPANISCHKURS zu kombinieren.

“50+” SPANISCHKURS

  • 15 Wochenstunden (eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten)
  • Mindestdauer 2 Wochen
  • Mindestteilnehmerzahl: 3
  • Kursbeginn siehe Kurskalender.
  • Strukturierter Kurs für die Stufen A2 und B1 des“ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • Dieser Kurs richtet sich an ältere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, die in einer entspannten Atmosphäre, primär auf Konversation basierend, Kenntnisse der spanischen Sprache erwerben möchten.
    • Nach Adressen fragen
    • Über sich selbst berichten
    • Bestellung in Restaurants etc.
    • Mieten eines Leihwagens
    • Hotelreservierung
    • Einkäufe, etc
  • Beispiele für das Zusatzprogramm:
    • Montag: Rundgang durch die Stadt
    •  Dienstag: Darbietung von spanischsprachigen Filmen
    • Mittwoch: Besuch des Castillo de Santa Bárba
    • Donnerstag: Salsa Unterricht
    • Freitag: freier Nachmittag
    • Samstag: halbtägliger Ausflug
    • Montag: freier Nachmittag
    • Dienstag: Museumsbesuch
    •  Mittwoch: „Kakao mit Churros-Gebäck“ und „Horchata con fartons“ (Erdmandelmilch)
    • Donnerstag: Besuch der römischen Ruinen des Lucentum
    • Freitag: freier Nachmittag

Wenn die MindestteilnehmerInnenzahl von 3 Personen nicht erreicht ist, verden die Interessenten in die herkömmlichen Standardskurse eingeteilt.
Lerninteressierte unter 50 Jahren dürfen natürlich auch am 50 plus Kurs teilnehmen, sofern sie sich mit diesen Lernzielen einverstanden erklären Kkönnen.

SPANISCH UND GOLF

  • 26 Wochenstunden (eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten)
  • Mindestdauer 2 Wochen
  • Kursbeginn siehe Kurskalender.
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • SPANISCH-INTENSIVKURS (20-Wochenstunden) + 6 Wochenstunden Golfunterricht.
  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl wird der Golfunterricht reduziert wie folgt
    • 2 – 3 TeilnehmerInnen: 4 Wochenstunden.
    • 1 TeilnehmerIn: 3 Wochenstunden.
  • Der Golfunterrichtet findet in Alenda Golf statt. Transferkosten zwischen Alicante und Golfplatz sind im Kurspreis nicht enthalten. Wir können jedoch Ihren Transfer während Ihres Aufenthaltes organisieren.
  • Die Übernachtung ist bei Familien oder im Hotel möglich. Der Aufenthalt in Wohnungen ist für diesen Kurstyp nicht vorgesehen.
  • Golfunterrichtet findet wie folgt statt:
    Je 2 Stunden am Dienstag, Donnerstag und Freitag. In der letzten Unterrichtsstunde, am Freitag, spielen die TeilnehmerInnen und Teilnehrner im „Mini-course“ (19 Löcher).
    Teilnehmende unter 21 Jahren erhalten eine Ermässigung von 50% „green fees“.

SPANISCH UND LATEINAMERIKANISCHES TANZEN

  • 25 Wochenstunden (Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten)
  • Mindestdauer 2 Wochen
  • Kursbeginn siehe Kurskalender.
  • 6 Niveaustufen gemäss “ Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.
  • SPANISCH-INTENSIVKURS (20-Wochenstunden) + 5 Wochenstunden Tanzunterricht. Mindestteilnehmerzahl: 3.
  • Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl wird der Tanzklassen reduziert wie folgt
    • 2 TeilnehmerInnen: 3 Wochenstunden.
    • 1 TeilnehmerIn: 2 Wochenstunden.

AUFENTHALT an 2 Unterrichtsorten: Alicante – Salamanca

Wenn Sie zum Spanischlernen nach Spanien kommen wollen und nicht wissen, in welcher Region oder welcher Stadt Sie studieren möchten, bieten wir Ihnen die tolle Möglichkeit an, Ihren Sprachaufenthalt in Alicante und Salamanca zu verbringen.

So können Sie sowohl das Leben in einer Stadt am Mittelmeer mit mildem Klima und schönen Stränden wie in Alicante geniessen, als auch, in Salamanca, eine hitorische Stadt im Innern Spaniens mit all ihren akademischen Traditionen kennen lernen.

Die Lehrerinnen und Lehrer beider Sprachakademien in Alicante und in Salamanca werden die Kurse zu Ihrer Zufriedenheit bestens organisieren und koordinieren. Sie werden nach dem Ortswechsel mit den gleichen Unterrichtsmaterialien genau dort weiterlernen, wo Sie zuvor stehen geblieben sind.
Es ist sicher eine einzigartige Möglichkeit, spanisch lernend, zwei “Gesichter” Spaniens kennen zu lernnen – die Küste und das Innenland, das Land am Mittelmeer und das traditionelle Spanien.

Wir empfehlen Ihnen, ein international anerkanntes Zertifikat abzuschliessen.

Diese Kurse sind zur spezifischen Vorbereitung auf die DELE-Prüfung und SIELE gedacht. Diese Diplome sind international anerkannt.

Unsere Methode wird von renommierten Bildungseinrichtungen mit höchster Qualität unterstützt. Gekennzeichnet durch seine Flexibilität zur Anpassung an den Schüler und die Gruppe.

Unsere Unterrichtsmethode wird von renomierten, spanischen Bildungseinrichtungern höchster Qualität unterstützt und ist gekennzeichnet durch seine Flexibilität zur Anpassung der Lerninhalte an unser Studentinnen und Studenten oder an Lerngruppen, wobei wir die individuellen Kenntnisse, Interessen… gerne in die Lerntätigkeit einbeziehen

Unsere Garantien:

  • Akkreditiert vom Instituto Cervantes
  • Mehr als 90% haben die DELE Prüfungen bestanden
  • Referenzen zufriedener Schüler
  • Die 4 Hauptniveaustufen Sind jederzeit garantiert, selbst bei nur einer kursteilnehmenden Person.
  •  Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten

KURSE ZUR VORBEREITUNG AUF DAS DELE-ZERTIFIKAT

  • Insgesamt 40 Stunden spezifische Prüfungsvorbereitung.Kann mit einem SPANISCH INTENSIVKURSS kombiniert werden.Bitte überprüfen Sie die Prüfungstermine und das DELE-Kursangebot auf unserem Kalender.Strukturierter Kurs für die Stufen A2, B1 und B2 “Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen“.Alicante ist das DELE A2 Prüfungszentrum.Diese Kurse sind zur spezifischen Vorbereitung auf die DELE-Prüfung gedacht. Diese Diplome sind international anerkannt.
    • um linguistische Inhalte zu überprüfen und perfektionieren;
    • um Beschreibung und Form der Prüfung kennen zu lernen;
    • um mögliche Schwierigkeiten zu beheben;
    • um Strategien und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Prüfung zu entwickeln.

SIELE SPANISHCHPRÜFUNG

Nach Absolvierung eines unserer Kurse können die Studenten sich für eine der verschiedenen SIELE-Tests anmelden.

SIELE ist ein neues Zertifikat für Spanisch, das gemeinsam vom Instituto Cervantes (IC), der mexikanischen Universität (UNAM), der Universität Salamanca (USAL) und der Universität Buenos Aires (UBA) gefördert wird.

Mit SIELE kann jedermann nachweisen, wie gut er die spanische Sprache beherrscht. Für jede der vier Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher Ausdruck und mündlicher Ausdruck erhält der Kandidat eine Punktzahl, die einer Niveaustufe des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) von A1 bis C1 entspricht.

Die SIELE-Prüfung besteht aus vier Prüfungsteilen, die den kommunikativen Aufgaben in den vier Fertigkeitsbereichen der Sprache entsprechen: Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher Ausdruck
SIELE ist digital, anpassungsfähig, schnell, international und qualitativ hochwertig.